English
Werkzeuge > Antreiben > Druckluftmotoren Lamellenantriebe

Auswahlhilfe für Druckluftmotoren mit Lamellenantrieb

Die Druckluft-Lamellenmotoren von HOLGER CLASEN werden höchsten Ansprüchen gerecht:

  • Kompakte, kleine und leichte Bauform.
  • Eine konstante Leistung auch über lange Zeit.
  • Die Lamellenmotoren sind wartungsarm und Verschleißteile können schnell und einfach ausgetauscht werden.
  • Kein Überhitzen (im Vergleich zu Elektromotoren).
  • Die Druckluftmotoren sind geräusch- und vibrationsarm.
  • Sie laufen auch bei niedrigen Drehzahlen zuverlässig an.
  • Sie können mit hoher Radial- und Axiallast verwendet werden.
  • Es sind Lösung für jede kundenspezifische Anforderung erhältlich: Sondermodelle aus Edelstahl, Keramik, ATEX-Ausführungen (ATEX II 2 GDcT5 IIC). 
  • Sie können auf Anfrage in allen Arbeitsbereichen absolut sicher eingesetzt werden, dies gilt für explosionsgefährdete, feuchte, heiße Umgebungen wie auch Bereiche mit besonderen Anforderungen an Hygiene bzw. Sterilität.

Technische Daten

AufnahmeChuckWelle-Nabe-Verbindung

AufnahmeChuckGewinde

AufnahmeChuckSpannzange

DrehrichtungDirection of rotationrechtslaufend

DrehrichtungDirection of rotationumsteuerbar

DrehrichtungDirection of rotationauf Anfrage linkslaufend

Leistung (kW)Power (kW)0,12 - 0,8

Drehzahl (min-1)Speed (min-1)niedrige Drehzahlen

Drehzahl (min-1)Speed (min-1)bis 20.000

Anwendungsgebiete

Druckluftmotoren mit Lamellenantrieb zum Einbau in Maschinen;
z.B. als Antriebseinheiten an Förderbändern, in Werkzeugmaschinen, Vorschub- oder Mitnahmeeinrichtungen, in der Lebensmittel- oder Verpackungsindustrie, an Fertigungsstraßen, zum Einbau in handgeführte Sondermaschinen.